Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lob für unzählige Dienste

Hoher Besuch in den Räumen der „Op der Schock Asbl“ in Noerdingen

Integrationsministerin Marie-Josée Jacobs lobt Einsatz für Behinderte


Dieser Tage war Integrationsministerin Marie-Josée Jacobs in Noerdingen zu Besuch, um sich einen Eindruck von den neuen Räumlichkeiten zur Durchführung von Tagesaktivitäten für behinderte Menschen zu verschaffen, die künftig im umgebauten Festsaal von Noerdingen in adäquatem Umfeld stattfinden können. Die Umbauarbeiten waren integral vom Familienministerium übernommen worden.

Die Tagesförderstätte der Redinger „Op der Schock Asbl“ und die Dienststelle „Fräizäit a Berodung doheem“ könnten damit vorübergehend unter einem Dach und in angemessenen Räumlichkeiten funktionieren, bis die neuen Infrastrukturen für behinderte Menschen in Redingen/Attert fertiggestellt sind, wie Dr. Marc Schmit, Präsident der „Op der Schock Asbl“, erklärte, der anschließend einen Blick zurück auf die Entwicklung des Behinderten-Zentrums in Redingen warf und sich beim Gemeinderat aus Beckerich und den Einwohnern aus Noerdingen für die Zurverfügungstellung des Festsaals für behinderte Mitbürger bedankte.

„Stolz auf Mithilfe“
Sein spezieller Dank galt jedoch dem Familienministerium für deren finanzielle Unterstützung des Projekts. Wie Bürgermeister Camille Gira unterstrich, habe der Beckericher Gemeinderat die Anfrage der „Op der Schock Asbl“ einstimmig mit Wohlwollen aufgenommen und man sei heute sehr stolz auf eine solch effiziente Nutzung des Festsaals, wenn auch nur in einer Übergangszeit.

Auch Ministerin Marie-Josée Jacobs lobte die Verantwortlichen der „Op der Schock Asbl“ für die unzähligen Dienste, die in all den Jahren im Behindertenbereich geleistet wurden. Dieses Projekt fuße auf einer richtigen Entscheidung in die richtige Richtung, so Marie-Josée Jacobs.

Im Verlauf der Besichtigung war es den behinderten Schülern denn auch eine besondere Ehre, allen Anwesenden ein „Musical“ unter der Leitung von Martine Weber, verantwortliche Leiterin der Aktivitäten in Noerdingen, vorzutragen.
(VON CHARLES REISER)