Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hunde, die begeistern

Veranstalter des Turniers war der CLA "Club Luxembourgois pour Agility", Parcoursgestalter und Richter im Agility war Nathalie Will, Parcoursgestallter und Richter im Jumping war Roland Lutz.

In verschiedenen Kategorien wird gelaufen: in L3-S3-M3 / L2-S2-M2 / L1-S1-M1 / A&M. Als erstes wird Parcoursbegehung 5+- min gemacht, danach wird einzeln gelaufen mit Hund. 20 Hindernisse müssen vom Hund bewältigt werden, zB Hürden, Laufsteg, Wippe, Tunnel, Slalom, Mauer, Pneu, Weitsprung, und Tisch.

Bei der Einschreibung waren 145 Hunde gemeldet. Man konnte gespannt sein, wer den Parcours am schnellsten und fehlerfrei absolvieren würde. Für Essen und Trinken hatte der Verein HSV Wiltz reichlich gesorgt.

Da Agility eine Sportart ist, die hier im Land nicht so bekannt ist wie Fußball oder Radsport, ist es mir eine Freude, dies mit ein paar Fotos in die Öffentlichkeit zu bringen.
bei my wort.lu und facebook.