Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ehemalige Niederwiltzer JOC-Mitglieder trafen sich

Im Rahmen der Festivitäten zur 500-Jahr-Feier der Dekanatskirche in Niederwiltz, trafen sich die ehemaligen JOC-JOCF-Mitglieder (Jeunesse ouvrière chrétienne) zu ihrem zweiten Konveniat. Das Wiedersehen begann mit einer Messe, die musikalisch von der Gruppe Allegria gestaltet wurde. Zelebriert wurde die Feier von den zwei ehemaligen Aumôniers der JOC, Jos Mathgen und Emile Post sowie Dechant Martin Molitor. Nach der Besichtigung der renovierten Dekanatskirche durch Martin Molitor wurde das Mittagessen im „Home St-Sébastien“ aufgetragen. Es folgte ein Besuch des „Jardin de Wiltz“. Anschließend schauten die Teilnehmer sich den Film „Deans“ an. Dieses JOC-Treffen gab allen die Gelegenheit, Erinnerungen aufzufrischen. Beim Abschied versprach man, sich spätestens in fünf Jahren wiederzusehen. (Text/Foto: Ginette Clees)