Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rot-Kreuz-Sektion Böwingen/ Attert spendet 3 500 Euro für Genesungszentrum

Noble Geste der Rot-Kreuz- Sektion Böwingen/ Attert

Niedercolpach: Bereits seit einigen Jahren ist es eine feste Tradition, dass die Rot-Kreuz-Sektion Böwingen/ Attert- Brouch-Buschdorf/Grevenknapp, eine Spende dem Genesungszentrum in Niedercolpach zur Verfügung stellt. So konnte Jean- Phillipe Schmit, Direktionsbeauftragter im“ Centre de convalescence“, neulich einen Scheck über 3 500 Euro in Empfang nehmen. Diese Spende, so Sektionspräsident Jean- Claude Mathekowitsch, stelle einerseits den Erlös des Basars am Palmsonntag und andererseits die finanzielle Unterstützung der Gemeinde Böwingen/ Attert dar. Im Anschluss bedankte sich Direktor Jean- Phillipe Schmit bei der Sektion für ihre Großzügigkeit und erklärte, dass dieses Geld zur Anschaffung eines Elektromobils für die Patienten im Genesungszentrum verwendet werde. Abschließend dankte Mathekowitsch allen Mitgliedern, Spendern und Gönnern für den ehrenamtlichen Einsatz und ihre Unterstützung. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)