Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Umfangreiche Sanierungsarbeiten in Ober- und Niederbesslingen offiziell abgeschlossen

Im Beisein des delegierten Ministers für Nachhaltigkeit und Infrastrukturen, Marco Schank, sowie zahlreicher Firmenvertreter und Einwohner hatten die Gemeindeverantwortlichen aus Ulflingen am Freitag zur offiziellen Besichtigung der abgeschlossenen Straßen- und Infrastrukturarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Niederbesslingen und im „Lomescherweeg“ in Oberbesslingen eingeladen.

Wie Bürgermeister Lucien Majerus dabei betonte, seien die umfangreichen Sanierungsarbeiten lang und beschwerlich gewesen, dies insbesondere in Niederbesslingen, wo man neben den widrigen Witterungsbedingungen auch mit dem Durchgangsverkehr zu kämpfen hatte. Den Einwohnern gelte daher sein umso größerer Dank für ihre Geduld und ihr Verständnis. Was zähle, sei schließlich, dass sich die beiden Ortschaften nun von der schönsten Seite zeigen könnten. „Dëst ass en Eck, an dem et sich gutt liewe léisst“, so der Bürgermeister, der allen beteiligten Betrieben nochmals für ihre hervorragende Arbeit dankte.

Auch Minister Marco Schank zeigte sich von den gelungenen Sanierungsarbeiten, bei denen rund 1,4 Millionen Euro investiert wurden, beeindruckt, zumal sich die Dörfer ihren ländlichen Charakter bewahrt hätten. Dem Ulflinger Schöffenrat um Bürgermeister Lucien Majerus dankte Schank zudem für die erfolgreiche Führung der Gemeinde, die gut für die Zukunft gerüstet sei. (jl)