Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auffahrunfall in Niederanven

Am Donnerstag den 03.09.15 gab es mehrere Einsätze für das Einsatzzentrum Niederanven-Schüttringen. Gegen 09.00 Uhr wurden die First Responder auf eine Baustelle in Oberanven gerufen. Dort hatte sich ein Arbeiter an der Hand verletzt. Dieser wurde von der Berufsfeuerwehr Luxemburg ins Krankenhaus gefahren.
Kurz nach 12:00 Uhr wurden die First Responder und Feuerwehr zu einem Auffahrunfall zwischen einem Lieferwagen und PKW gerufen. Dabei hatte der PKW-Fahrer viel Glück im Unglück, denn durch die Wucht des Aufpralles rollte das Fahrzeug über eine Kreuzung, ehe es auf einer Verkehrsinsel durch ein Straßenschild zum stillstand kam. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Er wurde durch die Berufsfeuerwehr Luxemburg ins Krankenhaus gefahren. Die Kreuzung musste während den Säuberungs- und Bergungsarbeiten kurzzeitig komplett für den Verkehr gesperrt werden.
Gegen Abend wurden noch 2 Hornissennester in Schüttringen und Schrassig entfernt.