Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weihnachtskonzert zugunsten herzkranker Kinder- Nojemer Musik spendet 1500 Euro



Nagem: Seit Jahren ist es bei der „ Nojemer Musik“ eine Tradition, den Erlös ihres Weihnachtskonzertes einem guten Zweck zukommen zu lassen. Mit Genugtuung und berechtigtem Stolz konnte die Musikgesellschaft aus Nagem neulich ein Scheck von 1 500 Euro an Danielle Lentz- Polfer, Vizepräsidentin und Monique Pletschet- Thill, Sekretärin der Vereinigung „ Häerzkrank Kanner“ überreichen. Eine Spende die aus dem Weihnachtskonzert vom 21. Dezember vergangenen Jahres hervorging. Im Anschluss an die Dankesworte von Präsident Roger Schneider, der das Engagement seiner Musikanten besonders hervorstrich, bedankten sich beide Scheckempfängerinnen für die noble Geste und erklärten die luxemburgische Vereinigung die im Jahre 2012 gegründet wurde und sich zur Unterstützung herzkranker Kinder einsetzt. Weiterhin unterstützt sie einerseits die Forschung im Bereich der pränatalen Diagnosen von angeborenen Herzerkrankungen und der fötalen Herzchirurgie und andererseits Projekte zur Förderung von Kardiologen spezialisiert auf die medizinische Weiterbetreuung sowie Initiativen zu besseren Informationsmaßnahmen für Eltern und Kindern bezüglich Herzerkrankungen, Untersuchungen, Interventionen und Präventionen. Auch Bürgermeister Henri Gerekens unterich die flotte Initiative der " Nojemer Musik" uneigennützige Werke zu unterstützen.(TEXT/FOTO: CHARLES REISER)