Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nojemer Musik begeisterte mit "It’s Movie Time"

Vor wenigen Tagen hatte die "Nojemer Musik" gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zum Winterkonzert unter dem Motto "It’s Movie Time" eingeladen. Bis auf den letzten Platz war der Festsaal in Nagem gefüllt und die Musikliebhaber wurden nicht enttäuscht. Unter der Leitung von Breger Fränz wussten die Musikanten in allen Registern zu überzeugen. Den Auftakt des gelungenen Abends machte die Schülerband mit den Musikstücken "Ghostbusters" und "Music from Cars". Danach übernahm das groβe Orchester und spielte im ersten Teil des Programms Werke wie "A night at the movies", "Superman" und "Star Wars Saga".
Nach einer kurzen Pause führte Tim Seil gekonnt und mit immer wieder witzigen Einlagen, weiter durch das Programm. Der zweite Teil dieses abwechslungsreichen Programms wurde eröffnet von einer witzigen Darbietung von Fränz Breger als Solist auf der Schreibmaschine und einem siebenjährigen Kind als Dirigent. Weitere Titel im Zeichen der Filmmusik wurden gespielt, so wie „Jurassic Park“, „The Rock“ und „Augustus Gloop“. Zum Schluss des Filmabends ertönten bekannte Melodien im Werk „Disney at the Movies“.
Mit viel Applaus bedankte sich das Publikum, das noch mit dreischwungvollen Zugaben, belohnt wurde. Der Erlös vom Eintritt ging integral als Spende an die "Association Don de Moelle du Luxembourg". Hierbei handelte es sich um eine beachtliche Summe von 1500 Euro.