Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erster öffentlicher Büscherschrank in Monnerich

Der Schöffenrat der Gemeinde Monnerich hat nun offiziell das Projekt „De Monnerecher Bicherschaf“ in Betrieb genommen: Es handelt sich hierbei um einen öffentlichen und für jeden zugänglichen Bücherschrank im Park Molter.

Das Funktionsprinzip dieses Bücherschrankes ist einfach. Jeder kann Bücher ausleihen oder verleihen, ohne Einschreibung und ohne Gebühr. Man hat sogar die Wahl, ein begehrtes Buch zu behalten, unter der Bedingung, als Ersatz hierfür ein anderes Buch in den Bücherschrank zu stellen. Die Bücher werden regelmäßig überprüft und mit einem Stempel versehen, um illegalen Handel zu vermeiden. Nichtsdestotrotz, funktioniert der Bücherschrank natürlich nur gemäss dem Prinzip des ehrlichen „Gebens und Nehmens“. Er ist rund um die Uhr geöffnet.

Das Projekt wurde unter Aufsicht des Umweltdienstes durchgeführt. Schrank und Bänke wurden vom CIGL (Centre d'Initiative et de Gestion Local) aus Monnerich und der Naturverwaltung hergestellt.