Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frontalkollision

Frontal aufeinander gefahren sind in der Nacht auf Samstag (4.Juni) zwei Autos im Ortszentrum von Michelbuch. Während im ersten Fahrzeug zwei Insassen verletzt wurden, kam der Fahrer des zweiten Autos mit dem Schrecken davon. Der Unfallfahrer war auf die linke Seite der Straße geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Beide Autos wurden bei dem Unfall zerstört. Im ersten Auto wurde eine Person leicht, die andere erheblich verletzt, so dass sie vom Rettungsdienst aus Ettelbrück versorgt werden musste.