Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Emil ANTONY und die Soroptimisten

Emil ANTONY, ein national und international anerkannter „ peintre animalier ( Tiermaler)“, hat vor kurzem dem Club Soroptimist Luxembourg-Doyen zehn beeindruckende Tieraquarelle der afrikanischen Savanne geschenkt.
Christiane Haller-Feith, die den Verkauf dieser Kunstwerke abwickelte, konnte so für ihren Club Soroptimist einen Erlös von 3.000.-€ erzielen. Diese stolze Summe leitete der Club weiter an den Foyer-Sud Esch, in welchem Frauen, die wegen häuslicher Gewalt ihre Wohnung verlassen müssen, eine zeitweilige Unterkunft finden.
Die Verantwortlichen des Foyer-Sud verwendeten diesen Betrag zum Erwerb neuer Gartenmöbel, um Ihre Terrasse angenehmer zu gestalten, und drückten Herrn Antony ihren herzlichen Dank aus.
Auch der Club Soroptimist Doyen würdigte die großzügige Geste von Emil Antony, welche von großer Empathie und sozialer Solidarität zeugt.