Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rotary ermöglicht Heimkindern abwechslungsreiche Tage auf dem „Liewenshaff“

Dieser Tage besuchte eine Delegation des Rotary den „Liewenshaff“ in Merscheid bei Eschdorf, um die Kinder der Gruppe „Wendelin – Ste-Elisabeth“ aus Esch/Alzette zu begrüßen, die dank der Unterstützung des Rotary mit ihren Betreuern eine abwechslungsreiche Woche auf dem „Liewenshaff“ verbringen durften.

Seit fast 20 Jahren unterstützen die Rotary-Clubs aus Luxemburg die „Initiativ Päerd’s Atelier“, indem sie jährlich während der Sommerferien mehreren Gruppen von Kindern mit ihren Betreuern eine Woche Aufenthalt in Merscheid ermöglichen. Neben den vielfältigen Spielmöglichkeiten auf dem Gelände des „Liewenshaff“ konnten die Kinder auch reiten und Kutschenfahrten genießen. (C.)