Wählen Sie Ihre Nachrichten​

luxroots Juni 2020 Newsletter (141)


Schauen Sie sich die Bewertungen des luxroots-Projektes an!


Liebe Abonnente, liebe Besucher unserer Internetseiten, liebe Freunde


luxroots ist eine Gruppe von Freiwilligen, die Archivdokumente (1600-1923) untersuchen, die sich auf die Pfarrregister und die Zivilstandsregister des Großherzogtums Luxemburg und der Nachbarregionen aus Deutschland, Belgien und Frankreich beziehen.
Jeder Freiwillige arbeitet für einen bestimmten Zeitraum und aus einer bestimmten Pfarrei oder Gemeinde an einer Art von Akten (Geburten/Taufen, Heiraten oder Sterbefälle). Er bemüht sich, die Details einer Akte richtig zu entziffern und diese Daten in die gemeinsame Datenbank der Vereinigung einzugeben.

Unsere Freiwilligen haben keine Paläographie, Geschichte oder Geographie von gestern gelernt, sie sind alle Amateure aus allen Schichten der Bevölkerung. Jeder tut sein Bestes, um eine qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten, indem die Mitarbeiter sich gegenseitig bei der Entschlüsselung schwer lesbarer Akten helfen.

Was verbindet sie?
Es ist vor allem ein interessantes Hobby, die Vorfahren, ihre Berufe, ihre Herkunft zu erforschen. Es ist ein lehrreiches Hobby: Mit jeder Entschlüsselung einer Akte erhalten wir immer neues Wissen und entwickeln uns nach und nach zu einem guten Amateur oder sogar zu einem kleinen Profi. Aus der Arbeitsgruppe entsteht nach und nach ein Kreis mit neuen Freunden und Kollegen.

Die in unserer Datenbank gespeicherten Informationen erleichtern die Arbeit von Familienforschern erheblich. Zukünftige Generationen werden dieses enorme Engagement unserer Freiwilligen, ihnen bei der Entzifferung dieser handschriftlichen Akten zu helfen, sicherlich zu schätzen wissen.

Neben der Quantität ist die Qualität unserer Informationen eine unserer Prioritäten. Sie können sich gut vorstellen, dass die Analyse einer handschriftlichen Akte nicht immer einfach ist, wenn der Pfarrer oder der Schreiber sich nicht zu sehr um die Handschrift gekümmert haben.


weiter mit http://www.luxroots.com/docs/luxrootsNL202006.pdf