Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Athénée: Euroweek 2016 in Rumänien

Wieder einmal war es so weit: Acht Schüler – aus der 3e und der 2e – und zwei Lehrkräfte des Athénée de Luxembourg verbrachten im Rahmen des Projektes „Euroweek“ eine Woche in Arad, Rumänien. Das Projekt fand in diesem Jahr vom 22. – 28. September an dem Colegiul national „Moise Nicoara“ statt. Neben dem Athénée beteiligten sich noch 21 weitere Schulen an diesem europäischen Austausch. In verschiedenen Workshops diskutierten die Teilnehmer über ganz aktuelle Themen wie Integration und Immigration, aber auch allgemeine europäische Themen kamen nicht zu kurz. Bei einem europäischen Buffet am zweiten Tag konnten sich die Teilnehmer kennen lernen. Ein Höhepunkt war sicherlich der Abend, an dem die einzelnen Gruppen ihr Land mit seiner Kultur und Tradition vorstellen mussten. Dieser Abend und viele andere Aktivitäten werden den Teilnehmern in guter Erinnerung bleiben.
Text: Jim Biwer und Ursula Spichale
Foto: Jim Biwer