Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FC Syra Mensdorf erhält neuen synthetischen Rasen

Das „Stade op Biirk“ ist seit nunmehr zehn Jahren die Heimstätte des FC Syra Mensdorf.

Und genau so alt wie das Stadion selbst war auch der dortige Kunstrasenplatz. Demzufolge wundert es nicht, dass die Verantwortlichen in diesem Jahr beschlossen haben, diesen zu erneuern. Der synthetische Rasen hatte seinen Zenit weit überschritten und immer mehr Sportler klagten über akute Rücken- und Gelenkschmerzen. Für die stolze Summe von 408 000 Euro hat die Gemeinde Betzdorf die Erneuerung des Kunstrasens in Auftrag gegeben. Die Bauzeit betrug etwas mehr als einen Monat, sodass bereits am vergangenen Samstag die Einweihung der neuen Grünfläche im „Stade op Biirk“ stattfinden konnte.

Die Begrüßung der Gäste übernahm Rhett Sinner, Bürgermeister der Gemeinde Betzdorf und Präsident des FC Syra Mensdorf. Besonders froh war Sinner, auch Paul Philipp, Präsident des Fußballverbandes, gemeinsam mit den Verwaltungsratsmitgliedern Claude Kremer und René Kremer begrüßen zu dürfen.

Nico Walentiny, Präsident des Organisationsvorstandes, umriss kurz die Geschichte des FC Syra Mensdorf. Er betonte, dass der Verein selbstverständlich nach sportlichem Erfolg strebe, dass aber die Arbeit für die Jugendlichen der Gemeinde und die Gemeinde selbst wichtiger sei als der Aufstieg in die erste Liga. Dementsprechend sei auch das Stadion nicht nur eine Austragungsstätte für sportliche Veranstaltungen, sondern auch ein Ort der Zusammenkunft zwischen Jung und Alt. Die obersten Werte des FC Syra Mensdorf seien Respekt, Toleranz und Fairness, betonte Nico Walentiny.

Das Organisationskomitee hat die Arbeiten an dem Kunstrasenplatz unterstützt und weiter vorangetrieben. Die schnelle Abwicklung des Bauvorhabens war nicht zuletzt deshalb wichtig, weil der 1938 gegründete Verein in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag feiert und zu diesem Anlass die neue Grünfläche präsentieren wollte.

FLF-Präsident Paul Philipp lobte die Arbeit des Vereins und wünschte viel Erfolg in der kommenden Saison. (jrz)