Wählen Sie Ihre Nachrichten​

E Nomëtteg mam Fierschter duerch de Marscherwald (mat Fotoen)

Themenwanderung durch den Marscherwald unter dem Moto: Der Marscherwald und das Wasser

Nach der letztjährigen Themenwanderung durch den Marscherwald, vorbei an den markanten Orten wie der ´´ DREPSLAY ´´, dem ´´ AFFERSTACK ´´, der ´´ Sonnenuhr ´´ und dem ´´ TRIEPSMUER ´´, an welcher sich 92 Wanderer beteiligten, schlagen wir Ihnen zur diesjährigen Wanderung durch die Forsten des Marscherwald einen Wanderweg unter dem Thema: " Der Marscherwald und das Wasser" vor.

Von den Förstern Théo MOULIN (Förster der Gemeinden Consdorf und Waldbillig) und David FARINON (Förster der Gemeinden Bech und Heffingen) begleitet, erhalten Sie während des Wanderweges fachliche Erklärungen über:

-Den Wasserlauf der « Schwarzen Ernz »,
-Das Umfeld der « alten Wasserquellen » und der « früheren Pumpstation »,
welche das Trinkwasser für die Gemeinde Consdorf lieferten,
-Am Hang austretende Quelle, welche über einen « Kalktuff Felsen » in zwei
gemauerte Becken abfließt,
-Die Ruinen des alten « Paaschenterhaff »,
-Das Forstreservat des « Paaschenterboesch »
-Das Tal der « Gluedbaach » unterhalb von « Paaschent », « Colbette », dem
« Stoppelhaff » und dem « Jemenerhaff »,
-Der Geist am Breidweiler Steg.

Beteiligen Sie sich, entdecken Sie den Marscherwald und erleben Sie die besondere Bindung zwischen Wald und Wasser während dieser Naturpromenade durch den Marscherwald am Samstag, dem 29. Juni 2013.

Einzelheiten zur Wanderung finden Sie in der Agenda von mywort.lu unter dem Link:
www.mywort.lu/bech/agenda?day=29-06-2013
-

(FSa)