Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Quetschekraut

Traditionelles „Quetschefest“ des BBC Mambra

Am Samstag, den 13. September werden 1,2 Tonnen Zwetschgen zu „Quetschekraut“ verarbeitet. Das Kraut wird in Kupferkesseln unter Zugabe von etwas Zucker stundenlang gekocht und von Hand gerührt. Anschließend wird es in verschieden große Gläser gefüllt, verschlossen und beschriftet. Die Herstellung muss Hand in Hand geschehen, und über 50 Helfer werden von morgens 6 Uhr bis abends 22 Uhr im Einsatz sein.

Bestellung von „Quetschekraut“ (450ml für 5,00€):
31 81 39 Véronique Krier