Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lëtzebuerg West – abenteuerliche Entdeckungen!

Die Region LEADER Lëtzebuerg West, nur 15 km westlich der Hauptstadt Luxemburg, lädt auf eine spannende Entdeckungsreise ein: am 26. November wurden im Mamer Schlass drei erfolgreich abgeschlossene Projekte in Gegenwart des Landwirtschaftsministers Fernand Etgen vorgestellt.

-Bike goes West
Dieses MTB/Fahrrad Projekt hatte zum Ziel dem Radfahren im Westen einen Aufschwung zu geben. Dies durch die Zusammenarbeit von regionalen Fahrrad & Mountainbike Vereinen mit dem Service National de la Jeunesse und dem Verein Biketours asbl.
Während der letzten zwei Jahre wurden fünfzehn regionale Tourleiter ausgebildet und vier Entdeckungsrundfahrten per Fahrrad oder Mountainbike zusammengestellt.
Entdecken Sie die atemberaubenden Landschaften im Westen Luxemburgs auf zwei Rädern in Begleitung eines Tourleiters! Unsere vier MTB/Radtouren bieten Abenteuer pur, unberührte Natur und Sagen und Legenden aus der Region.
Sie finden weitere Informationen über die einzelnen Touren auf www.letzebuergwest.lu oder www.biketours.lu.

Reservierungen: Biketours asbl - T: +352 621 302 930; E: contact@biketours.lu


-ie
Nach dem Einrichten diverser traditioneller Kommunikationsträger (Informationstafeln an historischen Stätten, Straßenbeschilderung, touristische Karten, Tagesausflüge usw.) in den vergangenen Jahren, hat die lokale Aktionsgruppe Lëtzebuerg West nun auch eine touristische App in vier Sprachen erarbeitet.
Die App beinhaltet eine interaktive Karte, die es ermöglicht, die Region zu bereisen und die bedeutendsten historischen Stätten zu entdecken. Sie bietet zudem eine Übersicht über die Veranstaltungen unserer kulturellen Institutionen. Auch regionale Unterkunftsmöglichkeiten und Restaurants sind auf der Karte zu finden.
Zusätzlich zu dieser interaktiven Karte ist innerhalb der App auch ein Audioguide zum Tal der Sieben Schlösser verfügbar. Mit dem Audioguide begleiten Sie Néckel und Maisi zu jedem der sieben Schlösser. Mit Humor und Sachverstand berichten die Beiden auf ihrer Rundfahrt und liefern Ihnen interessante Erklärungen über die Geschichte der Schlösser. Auch verraten sie Ihnen so manch sorgfältig gehütetes Geheimnis.
Laden Sie sich die App unter dem Namen Visit Luxembourg West im App Store oder bei Google Play herunter und freuen Sie sich auf spannende Entdeckungen…


-Das transnationale Kooperationsprojekt L‘Aventure culturelle
Abenteuer Kultur – der Name ist Programm! Denn eins haben die drei teilnehmenden Leader-Regionen Lëtzebuerg West, Müllerthal und 7 Vallées-Ternois gemeinsam: ein reiches Kulturerbe. Geschichte wieder aufleben lassen, historische Stätten neu entdecken und nicht zuletzt Erfahrungen und Wissen austauschen – das waren die Ziele die sich die drei Regionen gesteckt hatten. Um diese Ziele zu erreichen wurden in enger Zusammenarbeit mit den französischen Partnern, sowie interessierten Personen aus den teilnehmenden Gemeinden und Vereinen verschiedene Aktionen festgelegt. So konnte eine ganze Bandbreite verschiedenster Kleinprojekte rund um das Thema Kultur in den Partnergemeinden umgesetzt werden (Geocaching Kultur-Tour in Larochette, Mittelalter Kochkurs für Gastronomen, Bücherbaum in Rosport, Workshop für touristische Guides, …). In einer gemeinsamen Arbeitsgruppensitzung mit dem Namen Netzwerk Kultur konnten sich die Teilnehmer aus den verschiedenen Regionen kennenlernen und austauschen und dieses noch bei zwei Studienreisen vertiefen. Die größte Herausforderung war die Umsetzung eines Kinderbuches, rund um die Geschichte der beiden Regionen. Es sollte eine Geschichte entstehen, bei der Kinder scheinbar ganz nebenbei die Geschichte der Regionen kennenlernen. Entstanden ist ein Buch, das Kinder mitnimmt auf eine - spannende Reise durch die Regionen Lëtzebuerg West und Müllerthal. Wenn auch Sie erfahren wollen, was unsere Protagonisten Néckel und Maisi, Marie Grauette und Griselda auf ihrer spannenden Reise alles erleben, dann bestellen Sie sich das Buch per Email im Leader Büro Lëtzebuerg West in Tüntingen (lw@leader.lu) oder Müllerthal in Echternach (leader@echternach.lu).
D’Sich nom Zauberwuert – Eng Geschicht vu Wiichtelcher, Hexen an anere wonnerbare Wiesen
Altersempfehlung: 10 – 12 Jahre zum Selbstlesen, auch als Vorlesebuch geeignet.
Sprache: Luxemburgisch