Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Eine neue Brücke für Mamer

Vor Kurzem wurde in Mamer, an der Kreuzung zu der Straße nach Dippach eine neue Brücke installiert. Das neue Bauwerk ist etwa 15 Meter lang, 13 Meter breit und 500 Tonnen schwer. Die neue Brücke wurde neben der alten zusammengesetzt und mittels eines sogenannten „Ripage“, mit Hydraulikpressen an seinen Platz bewegt. Die Vorbereitungsarbeiten für dieses Manöwer begannen bereits im Juni dieses Jahres. Im September und Oktober wurde auf einer Plattform, sieben Meter über der Straße der Brückenboden hergestellt. Sofort nach dem "Ripage" wurden die Gleise wieder zurückgelegt. Der Zug fährt jetzt über die neue Brücke. Nach dem Abriss des bestehenden Eisenbahntunnels und der Arbeitsplattform steht zwischen Januar und April 2021, noch die Erneuerung der unterirdischen Infrastrukturen (Wasser, Abwasser, Post, Creos) und der Fahrbahn auf dem Programm. Von Mai bis Juli wird anschließend die Stützmauer fertiggestellt. Am 30. Juli soll das ganze Projekt beendet sein. Der Durchgang ist dann etwa 12 Meter breit. Auf den Bürgersteigen auf beiden Seiten werden Fußgänger und Radfahrer Platz haben.