Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vom Saufparadies zum Kifferland ?

Wird Deutschland jetzt zum Kifferland? Dass wir in Europa eine Alkoholkultur haben ist gewusst, so wie der Wein zur hl Messe gehört, wird er auch im Sozialleben hofiert usw. Es ist uns aber auch bewusst, dass wir auch damit ein Alkoholproblem haben, den Mißbrauch vom Alkohol. Damit einher geht Alkohol im Strassenverkehr mit Unfällen mit Verkehrstoten durch Alkohol am Steuer. Alkoholprobleme in vielen Familien, bei der Jugend und eine Alkoholabhängigkeit in unserer Gesellschaft. Also würde vieles dafür sprechen, das Rauschmittel Alkohol auch mal aufs Korn zu nehmen, bei den politischen Parteien in den Regierungsprogrammen.

Was man/frau aber jetzt in Deutschland plant geht in die andere Richtung, denn nun will die „Ampel“ zusätzlich zur Droge Alkohol, noch eine weitere dazu gesellschaftsfähig machen, indem man sie legalisieren will.

Gemeint ist der Cannabis.

Mit einer möglichen Ampel-Koalition rückt auch die Freigabe von Cannabis näher.

Welche wissenschaftlichen Daten es zu Risiken und Nebenwirkungen gibt und ob die Legalisierung eine gute Idee ist?

Gottseidank hat die Regierung jetzt in der selben Angelegenheit in Luxemburg mal die Notbremse gezogen!

Ich sage: Gut dazu!