Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Skibob Racing Club Luxemburg bei der WM in Lenggries (Deutschland)

Vom 01. bis 04. März 2018 wurden die diesjährigen Skibob Weltmeisterschaften in Lenggries (Deutschland) in den Disziplinen Slalom, Riesenslalom und Super-G ausgetragen. In der Kategorie Damen und Herren waren 26 Rennläufer und 12 Rennläuferinnen am Start und in der Kategorie Schüler, Jugend und Altersklassen waren insgesamt 92 Rennläufer/innen am Start.

Die 9 Mitglieder vom Skibob Racing Club Luxemburg Luc CORTINA, Ben DELFEL, Marc DELFEL, Marc FRAPPORTI (Präsident der „Fédération Internationale de Skibob“), sein Sohn Max FRAPPORTI, Eric MATHIAS, Laurent RISCHARD, Guillaume SCHMIT, Tim WICKLER und Yann WOLTER behaupteten sich in sämtlichen Wettläufen gegen eine starke Konkurrenz aus Tschechien, Österreich, Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Polen und Brasilien.

Im Slalom belegte Marc FRAPPORTI als bester Luxemburger den hervorragenden 10. Rang sowie den 9. Rang in der Altersklasse 40-50 J.

Im Riesenslalom belegte Eric MATHIAS als bester Luxemburger den ausgezeichneten 14. Rang sowie den 9. Rang in der Altersklasse 40-50 J.

Im Super-G belegte Eric MATHIAS als bester Luxemburger den ausgezeichneten 13. Rang sowie den 8. Rang in der Altersklasse 40-50 J.

Der Skibob Racing Club Luxemburg bedankt sich überdies bei seinen Sponsoren für die neue Teambekleidung.

Weitere Informationen unter www.skibob.org

Weitere Neuigkeiten von Skibob Racing Club Luxemburg >