Neuheiten in der Philatelie aus Luxemburg

Rosen für Luxemburg

 Am 6. Dezember waren viele Mitglieder der Verbände Patrimoine Roses pour le Luxembourg und Rousefrënn Lëtzebuerg der Einladung von POST Luxembourg gefolgt, an der offiziellen Präsentation der neuen Briefmarken von Postocollants teilzunehmen, deren Thema gerade die luxemburgischen Rosen sind. Frau Hjoerdis Stahl, Direktorin POST Courrier, begrüßte die Gäste. In ihrer Rede dankte sie den Organisationen, dass sie sich in das Projekt eingebracht hatten. Postocollants sind die beliebtesten Briefmarken in Luxemburg und das Thema "Rosen von Luxemburg" wird so eine maximale Sichtbarkeit erhalten. Frau Claudine Als, Präsidentin von Patrimoine Roses pour le Luxembourg, bedankte sich bei POST Luxembourg für die Durchführung des Projekts und erklärte sich überzeugt, dass die Briefmarken dazu beitragen werden, dieses wertvolle Erbe in den Köpfen und den Herzen der Luxemburger aufzuwerten. Auch Frau Nicole Steil, Präsidentin von Rousefrënn Lëtzebuerg, bedankte sich bei POST Luxembourg und hoffte, dass die Rosen bald auf Tausenden von Briefen gedeihen werden. Frau Marianne Majerus, die Künstlerfotografin, die alle Bilder der Rosen auf den Briefmarken gemacht hat, war auch unter den Gästen anwesend. Frau Hjordis Stahl, Herr Luc Welter Direktor Marketing u. Kommunikation und Herr Emile Espen Leiter der Philatelie Abteilung überreichten als Andenken an die Vorstellung des Briefmarken, Souvenir Rahmen an die Damen Als, Steil und Majerus. Der Abend klang mit einem Ehrenwein aus. �Hiѩ�#