Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jugendherbergen wurden mit dem EureWelcome Label ausgezeichnet

Das EureWelcome Label, welches touristische Attraktionen, Einrichtungen oder Veranstaltungen erhalten, um sie für ihre Bemühungen um Barrierefreiheit und Gastfreundschaft auszuzeichnen, wurde vor kurzem an die Jugendherbergen Luxemburg-Stadt, Esch/Alzette und Beaufort verliehen. Dieses Label, das sich in neuem Design sowie mit mobiler App präsentiert, wurde vom Minister für Tourismus Lex Delles und der Ministerin für Familie und Integration Corinne Cahen im Kulturzentrum der Abtei Neumünster am 18. Dezember vorgestellt.

Der nationale Tourismussektor achtet stets auf die spezifischen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen, älteren Menschen oder Familien mit Kindern und so steht dieses Label seit 15 Jahren für einen qualitativ hochwertigen Service. Tourismus für alle ist hier das Motto. Und so wurde das neue Label im Nationbranding entworfen und unterstreicht nationale Werte wie Offenheit, Zuverlässigkeit und Dynamik.

Um sich für dieses Label zu qualifizieren, müssen die Betriebe bestimmte grundlegende Anforderungen der architektonischen Barrierefreiheit und Gastfreundlichkeit erfüllen. Dies ist der Fall für die Jugendherbergen Luxemburg-Stadt, Esch/Alzette und Beaufort, deren Vertreter stolz ihr Label entgegennahmen.

Weitere Infos unter www.eurewelcome.lu