Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auf zwei Weihnachtsmärkten im Ruhrgebiet

Mit der „Amicale des Anciens de Saint-Paul Luxembourg“ nach Oberhausen und Düsseldorf


Zum Abschluss ihres Jahresprogrammes hatte die „Amicale des Anciens de Saint-Paul Luxembourg“ zum Besuch von gleich zwei Weihnachtsmärkten im Ruhrgebiet eingeladen.


Am ersten Tag standen in Oberhausen vor dem CentrO, Europas grösstem Einkaufs- und Freizeitzentrum auf dem Areal des früheren Thyssen-Hüttenwerkes, drei Themen-Weihnachtsmärkte mit 150 aufwändig gestalteten Holzhütten auf dem Programm.


In der nordrheinisch-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf begann der zweite Besuchstag mit einer weihnachtlichen Panoramaschifffahrt auf dem Rhein. Leider beeinträchtigte Regenwetter eine ausgedehnte Visite des über die Altstadt verstreuten Weihnachtsmarktes, wo in über 200 nostalgischen Hütten kunstvolles Handwerk und allerlei kulinarische Genüsse angeboten wurden.


Text zum Foto:

Mit einer weihnachtlichen Panoramaschifffahrt auf dem Rhein begann der zweite Besuchstag in Düsseldorf.