Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Kiwanis Club Uelzechtdall" unterstützt " Foyer Eislécker Heem"


10 000 Euro Scheck für „ Park Sënnesräich“ übergeben

Lullingen: Der „ Kiwanis Club Uelzechtdall“ hat sich seit seiner Gründung zum Ziel gesetzt, sich jedes Jahr für Kinder in Luxemburg und weltweit einzusetzen. Treu ihrer Devise, überreichten die Vereinsmitglieder mit ihrem Vorsitzenden Fränk Reckinger neulich einen Scheck über 10 000 Euro an Robert Dichter, Präsident und Romain Scholtes, Direktionsbeauftragter des „Foyer Eislécker Heem“ in Lullingen. Im Anschluss an einen interessanten Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten des „Park Sënnesräich“ eingerichtet als pädagogisches Freizeitzentrum, erklärten sie, dass dies ein Teil des „ Lëllger Gaart“ darstelle. Diese beschäftigt behinderte Mitarbeiter, mit dem Ziel, ihre soziale Integration und Autonomie zu fördern sowie ihnen einen langfristigen interessanten Beruf zu bieten, den ihren Fähigkeiten entspricht. Diese großzügige Spende werde dazu eingesetzt werden, um weiteres Material zugunsten und zum Wohl der Menschen mit einer Behinderung anzuschaffen, wofür sich beide Scheckempfänger auch herzlichst bedankten. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)