Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Basty Differding im Ruhestand

Gemeinsam mit den Familienangehörigen, Freunden und Arbeitskollegen feierte Basty Differding aus Lullingen im „Restaurant Kentucky“ in Lentzweiler den Abschied vom Berufsleben. Am 1. Juni 1972 nahm er die Arbeit bei „Alcuilux SA“ in Eselborn auf. Sein Tätigkeitsgebiet war im Waagebereich und Platzbetrieb. Dabei begegnete er Fernfahrern aus ganz Europa und suchte gerne das Gespräch mit ihnen. Diese Unterredungen trugen dazu bei, um menschliche Brücken zu schlagen zwischen ihnen und dem Schmelzbetrieb, der nun „Gottschol Alcuilux SA“ heißt. 40 Jahre an ein- und demselben Arbeitsplatz ist schon fast eine Rarität. Demnach wurde der Start in den wohlverdienten Ruhestand mit gemischten Gefühlen angenommen. Doch Langeweile kennt der „neue“ Pensionär nicht, gerne steht er seinen beiden Kindern mit Rat und Tat zur Seite, viel Freude bereiten ihm seine drei Enkel. Auch Musik und Gesang nehmen viel Zeit in Anspruch, ist er doch als Organist in Lullingen und Boegen engagiert, fungiert auch manchmal als Dirigent und mischt im Dorfchor wie im vereinigten Chor Boegen-Lullingen-Stockem kräftig mit. Täglich unternimmt Basty Differding ausgedehnte Spaziergänge. Zu seiner Abschiedsfeier wünschte er sich statt Geschenken Spenden zugunsten der „Stëmm vun der Strooss“. (TEXT/FOTO: NICOLE MILBERT)