Meispelt

Gemeinde Kehlen

Wie in Kopstal das Referendumsergebnis zum Wahlbezirkswechsel interpretiert wird und was nun geschehen soll

Veröffentlicht am Dienstag, 17. Oktober 2017 um 07:00

63 Prozent der Kopstaler wollen den Wahlbezirk wechseln. Es stellt sich die Frage, wie dies vonstattengehen soll. Erfahrungen gibt es nicht. Mehr

Bürgerinitiative sammelt 700 Unterschriften für besseren Denkmalschutz in der Gemeinde Kehlen

Veröffentlicht am Samstag, 23. September 2017 um 06:00

Der Aufschrei in den sozialen Medien war groß, als Anfang des Jahres ein 200 Jahre altes Bauernhaus in Keispelt abgerissen wurde. Doch geht dies munter weiter, kritisieren junge Einwohner der Gemeinde. Um dies zu ändern, haben sie eine Bürgerinitiative ins Leben gerufen. Mehr

2.9. Gemeindeillustrationen / Gemeinde Kopstal /  Mairie / Gemeindehaus Foto:Guy Jallay

Veröffentlicht am Montag, 4. September 2017 um 06:00

In Kopstal wird am 8. Oktober nicht nur ein neuer Gemeinderat gewählt, in einem Referendum wird auch über die „K“-Frage entschieden, also darüber, ob die Kopstaler lieber zum Kanton Capellen oder zum Kanton Luxemburg gehören wollen. Mehr

Die Große Koalition in Kehlen zeigt Einigkeit und doch wollen beide Parteien den Bürgermeister stellen
Bauernhof in Keispelt wird abgerissen.

Veröffentlicht am Freitag, 25. August 2017 um 07:30

Kaum anderswo wird Wachstum so thematisiert wie in Kehlen. Die Koalitionäre demonstrieren Einigkeit, obwohl beide Parteien der „GroKo“ eigentlich das Eine wollen: den Bürgermeister stellen. Mehr