Wählen Sie Ihre Nachrichten​

René Weber tritt in den Ruhestand

Vor kurzem feierte René Weber aus Weiler-la-Tour seinen Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand.

In die „Léiwenger Stuff“ hatte der Neurentner seine Arbeitskollegen aus dem Autobusbetrieb „Voyages Ecker“ aus Steinsel eingeladen. In diesem Betrieb arbeitete René Weber während 16 Jahren als Fahrer und zugleich als Präsident der Arbeiterdelegation.

Zuvor war er während 18 Jahren bei der nationalen Fluggesellschaft Luxair aktiv. Seine Lehre als Maschinenschlosser absolvierte René Weber zu Beginn seines Berufslebens bei „Paul Würth SA“. Zusammen mit der Direktorin von „Voyages Ecker“, Josée Jacobs, überreichte Betriebsleiter Marc Jacobs eine Uhr an René Weber als Dank und Anerkennung für treue und gute Dienste. Seine Freizeit wird der Neurentner in Zukunft mit dem Vertrieb von Produkten aus der Schafshaltung (Milch, Speiseeis und Käse) auf den Wochen- und Regionalmärkten sowie seinem Interesse für Fußball verbringen. (b.a.b.) (Foto: Alois Theisen)