Wählen Sie Ihre Nachrichten​

1. regionales Seniorenkonvent Nordstad

Lipperscheid: Am Samstag, den 27. Februar 2016 lud der Club Senior Nordstad die Vorstandsmitglieder von 8 lokalen Seniorenvereinen:
o Amicale fir den 3. Alter Diekirch as.b.l.
o Amiperas Ettelbréck
o Turelbacher Senioren Mertzig
o Bettendorfer und Gilsdorfer Senioren
o Déi Jonk vu geschter Feelen a.s.b.l.
o Frënn vum 3. Alter Schieren a.s.b.l.
o Senioreclub Gemeng Buurschent a.s.b.l.
o Senioreclub 2006 a.s.b.l. Colmar-Berg

sowie die politischen Vertreter aus den 9 Trägergemeinden des Club Senior Nordstad: Bourscheid, Bettendorf,
Colmar-Berg, Diekirch, Erpeldange an der Sauer, Ettelbruck, Mertzig, Feulen und Schieren, zum ersten regionalen Seniorenkonvent Nordstad ein.

Im Beisein von Familienministerin Corinne Cahen, die in ihrer Begrüßungsansprache auf die Themen: Prävention von sozialer Isolation, Förderung vom Benevolat und Einbindung ausländischer Senioren einging, konnten die Vorstandsmitglieder der lokalen Seniorenvereine den Nachmittag zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch von Erfahrungen nutzen. Ausgewertet wurden die Resultate der Diskussionsrunden durch Prof. Dr. Dieter Ferring von der Universtität Luxembourg, der zusammen mit einer Mitarbeiterin direkt an Ort und Stelle erste Ergebnisse präsentieren konnte.

Entwickelt wurde die Idee des Seniorenkonvents auf europäischem Niveau während einer 2 jährigen Grundtvig Lernpartnerschaft mit den Ländern: Belgien, Lettland, Italien, Spanien, Türkei, Portugal, Polen, Zypern und Luxemburg.

In einer entspannten Atmosphäre, geprägt von gegenseitiger Akzeptanz und Wertschätzung, verbrachten alle Beteiligten einen lehrreichen Nachmittag, der laut Professor Dr. Dieter Ferring Modellcharakter für weitere regionale Seniorenkonvents haben könnte.

Bilder des Tages unter folgendem Link:
https://goo.gl/photos/YyEq6pVbj2R2aeGCA