Wählen Sie Ihre Nachrichten​

50. Jubiläum am 4. Dezember

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung des DT Linger konnte Präsident Edmond Lutgen den zahlreichen Anwesenden einen überaus positiven sportlichen Rückblick präsentieren. Insbesondere der Nachwuchs konnte mit Superergebnissen aufwarten.

In der Kategorie „Minimes“ wurden Jason Moris, Alex Schuster und Olivier Welscher Landesmeister. In der Kategorie „U21“ errang Fernand Pettinger den Landesmeistertitel im Doppel und den Vizelandesmeistertitel im Einzel.

Aus dem Tätigkeitsbericht von Claude Fisch seien folgende Veranstaltungen hervorgestrichen: die Beachparty am 10. Juli, die Linger Dorfkirmes am 17. Oktober, der Beaujolais-Abend am 19. November, die Interclubmeisterschaft am 2. Januar 2011 und der FLTT-Kongress am 16. April 2011. Der Verein zählt 92 Mitglieder. Die Meisterschaft 2010/2011 wurde mit 13 Mannschaften bestritten. Am Pokalwettbewerb nehmen fünf Mannschaften teil. Der ersten Mannschaft gelang der Aufstieg in die „Nationale II“. Die vierte Garnitur stieg in die 2. Division auf. Interner Vereinsmeister wurde Christopher Damiani vor Yvo Recken. Trainer sind Hervé Reiland und André Schuster.

Für den 16. Oktober ist die Dorfkirmes angesagt, am 18. November ist Beaujolais-Abend, am 4. Dezember findet die Eröffnungsfeier zum 50-jährigen Bestehen statt, am 14. April 2012 wird die 8. Auflage des Jugendturniers in Niederkerschen veranstaltet und am 15. April 2012 ist die 11. Auflage des Einzelturniers des DT Linger in Niederkerschen vorgesehen.

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens wird ein Organisationsvorstand unter der Präsidentschaft von „député-maire“ Michel Wolter auf die Beine gestellt. (J. H.)