Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hilfe für die Opfer der Überschwemmungen in Kerala, Indien

Der südindische Bundesstaat Kerala erlebt die schlimmsten Überschwemmungen seit einem Jahrhundert. Über 400 Menschen sind gestorben und Tausende sind noch immer durch die Überschwemmungen in ihren Häusern gefangen und müssen gerettet werden. Mehr als 200.000 Menschen mussten in provisorischen Lagern Zuflucht nehmen.


Die lokale Partnerorganisation von Aide à l’Enfance de l’Inde et du Népal (AEIN), Terre des Hommes – India Programme, hilft den Opfern der Naturkatastrophe in Abstimmung mit den lokalen Behörden. Die Situation vor Ort ist noch immer sehr kritisch und wie so oft sind die verwundbarsten Menschen am schlimmsten betroffen.


Dringend gebraucht werden unter anderem Zeltplanen für Notunterkünfte, Lebensmittel, Medizin, Kleidung und Trinkwasser und Sie können mit einer Spende auf das Konto von Aide à l’Enfance de l’Inde et du Népal: CCPL LU03 1111 0367 5084 0000, mit dem Vermerk „Überschwemmungen Kerala“ helfen. Die notleidende Bevölkerung Keralas und AEIN danken Ihnen jetzt schon.


www.aein.lu