Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lehrpersonal der Zentralschule und der maison relais spenden 2 000 Euro für ASA

2 000 Euro für „Ausbildung von Assistenhunden“
Koetschette: Dieser Tage überreichte das Lehrpersonal der Zentralschule mit den Vertretern der maison relais und in Gegenwart von Schöffin Marie- Anne Thommes gleich zwei Schecks über 2 000 Euro an Dr.Dennis Nash und Nelly Nash. Diese großzügigen Spenden kamen einerseits vom Weihnachtsmarkt zusammen, der von der maison relais- De Jhangeli- gesammelt wurde wo an diesem Tag rund 500 Euro zusammen kamen. Ein weiterer Scheck über 1 500 Euro überreichte das Lehrpersonal, der den Erlös des Schulfestes 2014 in der Zentralschule in Koetschette darstellt. Im Namen von ASA bedankten sich beide Empfänger für die Unterstützung und erklärten die Ziele der im Jahre 2011 gegründeten Vereinigung. ASA sammelt Gelder, um damit die zweijährige Ausbildung von Assistenzhunden, die in den Händen der „ Association Handi chiens“, Délégation Luxembourgeoise“ liegt, finanziell zu unterstützen. Nach dem Abschluss ihrer Ausbildung können die Hunde von der Rasse Golden Retriever dann an Personen mit Behinderung weitergegeben werden. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)