Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Straße nach Knaphoscheid saniert

Dieser Tage wurde die erneuerte Straße zwischen Kirel und Knaphoscheid offiziell eingeweiht. François Rossler, Bürgermeister der Gemeinde Eschweiler,ging auf die Schwierigkeiten, auf die die Arbeiter bei der Sanierung stießen, ein. Vor allem das Relief und die Bodenbeschaffenheit machten das Bauprojekt nicht einfach.

Der CR 327 wurde auf einer Länge von insgesamt 2 550 Metern komplett saniert. Die Breite erreicht nun 5,5 Meter. Trotz der erschwerten Bedingungen der Baustelle ließ die Fertigstellung des Projekts nicht lange auf sich warten. Nicht mehr als rund vier Monate, nämlich vom 14. März bis zum 12. Juli, dauerte die Instandsetzung der Straße. Auf einer Länge von 800 Metern wurden ebenfalls Gasleitungen verlegt.

Der Kostenpunkt des Bauprojekts liegt bei insgesamt 953 026 Euro.