Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Antoinette Kalmes- Reichert wurde 90



Kleinbettingen: Antoinette Kalmes- Reichert die gemeinsam mit ihrem Ehemann Arthur in Kleinbettingen ihren Lebensabend verbringt, konnte neulich auf 90 erfüllte Lebensjahre zurückblicken. Antoinette Reichert wurde am 26. März 1928 als älteste Tochter von vier Kindern des Ehepaares François Reichert und Catherine Haupert in Küntzig geboren. Während ihrer Jugendzeit arbeitete die Jubilarin in einem Haushalt auf dem Verlorenkost und nachher in Esch/ Alzette um schließlich als „Garde- Barrière“ bei der luxemburgischen Eisenbahngesellschaft in Kleinbettingen zu dienen. Die Heirat mit Arthur Kalmes aus Niederpallen, ebenfalls Angestellter bei der luxemburgischen Eisenbahngesellschaft fand am 23. Mai 1953 statt. Aus ihrer Ehe ging eine Tochter hervor. Gefeiert wurde im Kreise der Familie und Freunden wo alle Gäste der Jubilarin Antoinette Kalmes- Reichert auch nach 90 Jahren noch recht gesunde Jahre dazu, wünschten. Über die vielen Blumen die ihr zum Ehrentag von der Familie, Freunden, Bekannten und seitens der Gemeindeverwaltung Steinfort überreicht wurden, freute sich das Geburtstagskind aber ganz besonders. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)