Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Buntes Kinderfest in Kehlen

Auch dieses Jahr hat der türkische Verein ‘’Association Culturelle Turque au Luxembourg (ACTL)’’ am vergangenen Sonntag, den 22. April, in der Musikhalle der Gemeinde Kehlen zum Kinderfest eingeladen. Es versammelten sich in der ausgeschmückten Halle viele Kinder begleitet von ihren Eltern und Großeltern, um gemeinsam einige feierliche Stunden zu erleben. Ein buntes Bühnenprogramm, an dem sich Kinder verschiedener Altersgruppen beteiligten, sorgte den ganzen Nachmittag für gute Stimmung. Viele Kinder freuen sich schon auf das Fest nächstes Jahr.

Der 23. April ist das grösste Kinderfest in der Türkei. Zurückzuführen ist dies auf den 23. April 1920. An diesem Tag eröffnete Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk die erste Nationalversammlung im freien Parlament und gab damit die Gründung der türkischen Republik bekannt. Unter dem Motto "Unsere Kinder sind unsere Zukunf" widmete er diesen bedeutungsvollen Tag den Kindern. Damit war Türkei das erste Land, das offiziell einen Tag für Kinder als nationalen Feiertag erklärte. Seitdem wird dieser Tag von Kindern und Eltern mit bunten Festen an allen Schulen, auf Straßen und Plätzen mit internationaler Beteiligung gefeiert. 1979 hat die UNESCO diesen Tag als ein Tag für Kinder anerkannt und somit in seine offizielle Liste der Kindertage aufgenommen. Das Fest trägt seitdem den erweiterten Titel "Internationales Kinderfest".

Weitere Neuigkeiten von Özlem Ocakdan Sprabary >