Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bilanz der Aktion « Kunststoff-Blumentöpfchen » im SICA-Recyclingpark in Kehlen

Jedes Jahr im Frühling und Frühsommer kaufen Gartenfreunde Unmengen an Blumen und Pflanzen in Einwegtöpfchen zum Verschönern ihres Gartens und Heims. Alternativen zu diesen Kunststofftöpfen werden kaum angeboten. Nach dem einmaligen Gebrauch landen diese Töpfe leider oft im Hausmüll und werden verbrannt.

Um ein Zeichen zu setzen, startete der SICA Recyclinghof in Kehlen vom 10. März bis zum 30. Juni 2021 eine Sensibilisierungskampagne. Im Eingangsbereich neben dem überaus erfolgreichen „Second-Hand-Shop“ (ReSIClAgebuttek) wurden die Gartenfreunde aufgerufen, diese Kunststoffbehälter separat abzugeben. Vom SICA-Personal wurden die Töpfchen nach Größe sortiert, gesäubert und zum Mitnehmen und Wiedergebrauch angeboten.

Dass die Aktion einen derart erfolgreichen Verlauf nehmen würde, war nicht vorhersehbar: Viele Gartenfreunde wurden sich bewusst, dass eine separate Sammlung Sinn macht, weil die Kunststofftöpfchen recycelt werden können und deswegen nichts im Hausmüll zu suchen haben. Zudem wurden über 5.000!!! Töpfe zum Weitergebrauch mitgenommen. In diesem Sinne steht jetzt schon fest, dass die Aktion im kommenden Frühling wiederholt werden muss.