Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verdienstmedaillen bei der Godbringer "La Lyre"

Die Generalversammlung des Godbringer Mandolinenvereins Wurde von Präsidentin Juliette Schroeder-Clement mit einer Gedenkminute für die im vergangenen Jaher verstorbenen Gründungsmitglieder, Freunde und Sympatisanten des Vereins . Sie bedankte sich für die Anwesenheit von Mme Ebert von der UGDA, bedauerte aber dass von der Gemeindeverwaltung niemand erschienen war. Anschliessend gab sie ihrer Zufriedenheit über den Verlauf der letzten Saison Ausdruck.

Den Tätigkeitsbericht verlas Claudine Schintgen-Waringo. Der Verein hatte ein recht bewegtes Jahr mit vielen Konzerten sowie Teilnahme an den kulturellen Veranstaltungen der Gemeinde (télévie, soirée Olio Galanti, concert fir jonk Musekstalenter, Nationalfeierdaag etc und der UGDA (mandolinnendaag, Kongress etc). Das Orchester hatte 40 Proben, das Jugendorchester 35.

Ueber die Aktivitäten des Jugendorchesters im besonderen gab Jugendvertreterin Anne Schintgen Auskunft.

Lucie Dahm-Kolbach konnte trotz vieler Ausgaben im vergangenen Jahr einen positiven Kassenstand vermelden. Die Kassenrevisoren Karin Schintgen und René Weimerskirch gaben der Kassiererin Entlastung.

Für ihre Verdienste wurden anschliessend folgende Mitglieder geehrt:

Romain Schintgen , médaille en vermeille für 30 Jahre

Anne Schintgen und David Letsch, médaille en bronze für 10 Jahre Tätigkeit. Die Medaillen wurden von Mme Ebert von der UGDA überreicht.

Anschliessend beschloss die Versammlung einstimmig, Herrn Emile Pündel für seine grossen Verdienste im Dienste des Vereins zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit zu ernennen.

Dirigent Patrick Christen bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und erinnerte vor allem an das erfolgreiche Galakonzert 2019 zum Thema St Patricksday und das Benefizkonzert in der Godbringer Kirche , bei denen sich vor allem auch die Jugend mit Eigeninitiative und Engagement hervor getan hatten.

Für 2020 steht das 70 - jährige Jubiläum der Vereins an, das mit einem grossen Galakonzert unter Mitwirkung des Münchner Mandolinenzirkes stattfinden soll. (wegen der aktuellen Pandemie bereits einmal verschoben bis ggf Oktober diesen Jahres.