Wählen Sie Ihre Nachrichten​

PKW schleudert in Hecke

Gegen 01 :00 am Samstag Morgen kam es auf der Strecke Junglinster – Blumenthal zu einem Verkehrsunfall. Eine Fahrerin kam mit ihrem Gefährt von der Strasse ab und schleuderte ca. 10m in eine angrenzende Hecke und eine Böschung hinunter. Zum Glück konnte sie sich selbst aus ihrem PKW befreien.

Um zu kontrollieren ob sich weitere Personen im Fahrzeug befinden würden, musste die Feuerwehr erst einen Grossteil der Hecke mit einer Motorsäge beseitigen. Es stellte sich heraus das die Fahrerin alleinige Insassin war. Sie kam mit dem Rettungsdienst aus Junglinster nach Luxembourg ins diensttuende Krankenhaus zwecks Kontrolle.

Vor Ort waren die Feuerwehr und der Rettungsdienst aus Junglinster mit 9 Mann und die Polizei aus Echternach.