Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Generalversammlung des „Lënster Bicherclub Luxemburgensia “

Am Freitagabend dem 28 April fand die 6. Generalversammlung des „Lënster Bicherclub Luxemburgensia “ im „Centre polyvalent Gaston Stein“ in der „ Salle Jaune“ statt. Präsident Sergio Di Paoli begrüßte die zahlreichen Mitglieder die sich zur Versammlung eingefunden hatten. Sein Dank für die Unterstützung der zahlreichen Aktivitäten im Laufe des vergangenen Jahres sowie die Präsenz auf verschiedenen Bücherveranstaltungen galt besonders den zahlreichen Mitgliedern sowie den Mitgliedern des Verwaltungsrates.

Die Sekretärin, Madeleine Niesen-Jaeger, blickte auf einen positiven Jahresrückblick zurück, wobei sie besonders die vielen Bücherspenden von privaten Personen sowie Ministerien und sonstigen Spendern hervorhob. In monatlichen Sitzungen wurden die Veranstaltungen geplant ; so z.Bsp. der „Bicherbazar“ der sich großer Beliebtheit erfreut; weitere Aktivitäten waren der „Grousse Bicherverkaaf“ in Eschweiler sowie die Präsenz bei den „Walfer Bicherdeeg“ und beim „Lënster Maart“.

Überaus positiv fiel auch die Bilanz von Kassiererin Carole Niesen-Jegen aus. Dies bescheinigten auch Kassenrevisorinen Jeanne Schoellen-Probst und Francine Holler, die zudem eine tadellose, der Satzung entsprechende Kassenführung bestätigte

Für 2017 stehen bereits der 2. „Grousse Bicherverkaaf“ am Sonntag dem 25 Juni auf dem Gelände des Hauptsitzes vom LBC in Eschweiler fest sowie der „Bicherbazar“ am Sonntag dem 3. Dezember im „Centre polyvalent Gaston Stein“. Weiter Veranstaltungen sowie Informationen kann man auf dem Internetsite www.bicherclub.lu finden.

Der „Bicherbuttek“ des Lënster Bicherclub Luxemburgensia, wo Bücher aus Spenden zum Verkauf angeboten werden, ist jeden Mittwoch von 17 bis 19.00 Uhr geöffnet, sowie jeden ersten Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr. Der Erlös des Verkaufs dient der Unterstützung auf kultureller Ebene. Die Adresse des „Bicherbuttek“: 5, rue de l'Ecole, L-6169 Eschweiler.

So wurde eine Spende von 2.500 € dieses Jahr an den Lenster Lycée für die Bibliothek „Lensteratus“, überreicht und eine zweite Spende von 2.500 ging an die Jugendredaktion „Fënnef Vir Zwou“ aus dem Lycée Robert Schuman.

Eine Spende von 500 € ging bereits an die Télévie Aktion.

Mitglied im Lënster Bicherclub kann man werden bei einer Überweisung von 5 € auf das Konto: CCRALULL LU62 0090 0000 0624 5492 mit dem Vermerk "Cotisation membre 2017".

Der Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen : Präsident : Sergio Di Paoli ; Vizepräsident : Edouard Jegen ; Sekretäriat : Madeleine Niesen-Jaeger; Kassiererin : Carole Niesen-Jegen ; Mitglieder : Marie-Thérèse Rüdisser und Marco Thiltgen ; Kassenrevisoren bleiben Jeanne Schoellen-Probst und Francine Holler.