Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein perfektes Wanderjahr – Generalversammlung der Lënster Trëppler

Die alljährliche Generalversammlung der Lënster Trëppler wurde, wegen familiärer Abwesenheit des Präsidenten Romain Buschmann, vom Vizepräsident Fernand Dumont, vor einer beeindruckenden Mitgliederkulisse, eröffnet. Er hiess Bürgermeister Romain Reitz, den fast vollständigen Schöffen und Gemeinderat der Gemeinde Junglinster sowie den Generalsekretär der FLMP, herzlich willkommen.

Nach einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitglieder, präsentierte Sekretär Marc Molling die sehr erfolgreiche Bilanz des Jahres 2017, die in vielen Hinsichten mit neuen Rekorden aufhorchen lässt. Die Zahl der Mitglieder stieg auf 295, die im Laufe des Jahres 28.000 Km erwanderten, der Besuch des permanenten Wanderweges PW019 wurde auf Anhieb bereits im ersten Jahr den am besten besuchten Wanderweg des Jahres 2017, die IVV-Wanderung mit 1.442 Teilnehmern war eine der grössten Wanderungen des Landes.

In gewohnt lockerer Manier wurde der überaus gefüllte Aktivitätsbericht mit wenigstens einer monatlichen Organisation in der Gemeinde Junglinster vorgestellt und kommentiert, bevor der Sekretär die Entstehung einer Organisation mit allen Fragen und Vorbereitungen schildert, damit diese zum gewünschten Erfolg führen kann. Hervorzuheben bleibt in diesem Zusammenhang die exemplarische Zusammenarbeit mit der Gemeinde, der FLMP und den Sponsoren/Partner ohne die solche Organisationen nicht stattfinden könnten.

Kassierer Claude Colling konnte erneut über eine überaus gesunde Finanzlage berichten, die in Zusammenarbeit mit Sponsoren und Partnern, dem Verein diese sorgenfreien Organisationen erlauben.

Wanderführer Armand Schleich stellte anschliessend das Programm 2018 vor, wiederum reichlich gefüllt, mit Hauptaugenmerk auf die Internationale IVV-Wanderung mit Yuppi-Wanderung am 13.05.2018, sowie den traditionellen Sommerwanderungen, dem Herbstausflug ins Elsass oder der Besichtigung des Baumwipfelpfades am 28.07.2018

Geehrt wurden Jan Jensen für die meisten Teilnahmen und neuer „Trëpplerkinnek“, Romain Buschmann für 2.443 Wanderkilometer, Jean-Claude Rietsch für 5 Jahre Vorstandsmitglied, sowie Gérard Larère als Webmaster und Armand Schleich für seinen unermüdlichen Einsatz für den Unterhalt der 24 beschilderten Wanderwegen in der Gemeinde Junglinster.

Als neues Vorstandsmitglied wurde Jan Jensen aufgenommen.

Anschliessend an die Versammlung wurde ein von allen Mitgliedern unterzeichneter Scheck in Höhe von 1.300 € an die asbl „Schrëtt fir Schrëtt“ überreicht. Die informative Vorstellung der Asbl, deren Zweck und Ziele, haben sicher so manchen Anwesenden berührt.

Romain Reitz als Bürgermeister, bedankte sich für das Angebot welches der Verein den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Junglinster anbietet, lobte die einwandfreie Zusammenarbeit und garantierte weiter Unterstützung, sei es materieller oder finanzieller Natur.

Georges Kintziger, als Generalsekretär der FLMP, bedankte sich für die perfekte Ausrichtung der Generalversammlung der FLMP, sowie für die Vielfalt der Organisationen, die vom Verein angeboten werden und ihn zu einem der aktivsten Vereine, obwohl erst 7 Jahre alt, des Landes macht.

Als Schlusswort blieb noch zu sagen, dass all diese Organisationen nicht machbar wären, ohne die ausgezeichnete Stimmung im Vorstand, ohne den Einsatz aller Mitglieder des Vorstandes und ohne die spontane Hilfe aller Mitglieder, wann auch immer sie gefragt ist.

Eine rundum gelungene Versammlung, welche mit einem schmackhaften Buffet und geselligem Beisammensein abgeschlossen wurde.