Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weltmeisterschaft im Fliegenfischen in der Tschechischen Republik vom 27 Mai - 02 Juni

Die luxemburgische Mannschaft unter Kapitän René Kleman fährt am Donnerstag nach Frymburk (CZ ) um an den 34ten Weltmeisterschaften im Fliegenfischen teilzunehmen. Das Team bestehend aus Claude Strotz, Misch Gilson, Ben Pauly, Patrick Bartholme und Claude Huss beginnt am Freitag mit dem Training an der Vltava um bis zum Beginn der WM am 27 Mai die richtigen Fliegen und die erfolgreichste Technik gefunden zu haben. Die Weltmeisterschaft, an der 30 Nationen teilnehmen werden dauert bis zum 2 Juni. Die tschechische Republik ist bekannt für ihren Fischreichtum und wird das Team vor neue Herausforderungen stellen. So gilt es sich schnellstmöglich auf die jeweiligen Bedingungen einzustellen um möglichst viele Fische in den Durchgängen zu fangen. Vor allem gilt es Nullwertungen zu vermeiden. Ob dies gelingt werden wir bald erfahren. "Tight Lines"

Info über das aktuelle Geschehen findet ihr unter http://ffch.cz/en oder http://mouche.flps.lu