Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Den Wald und seine Benutzer respektieren lernen

Kürzlich feierten die ,,Bûcherons du Nord” zusammen mit dem Naturerlebniszentrum ,, Burfelt” die 30. Ausgabe des traditionellen ,,Bëschfest”, das erstmals im Herzen des Naturparks Obersauer stattfand. Unter dem Motto :,,Wald- All” inklusiv ließen unterschiedliche Themenbereiche die Besucher ,,Um Burfelt” nahe Insenborn, die verschiedenen Aufgaben des Waldes und deren Zusammenhänge hautnah erleben.

Die Veranstalter wollten den Besuchern beim diesjährigen ,,Bëschfest” mit naturpädagogischen Ateliers, einer Naturentdeckerscheune und einer Walderlebnisausstellung helfen zu verstehen, dass der Wald verschiedene, vielseitige Funktionen erfüllt, die nicht nur für die Natur sehr wichtig sind. Auf dem Gelände ,,Um Burfelt”, das sich hervorragend für eine solche Veranstaltung eignet, bot sich allen Besuchern eine einzigartige Waldinformations-Plattform die zum Ziel hatte, die unterschiedlichen Interessengruppen wie Familien und Naturfreunde, sowie auch z. B. Waldbesitzer, Jäger, Waldarbeiter, sowie Spaziergänger und Naturschützer während einem Wochenende im Wald zusammenzuführen um so zu lernen nicht nur die Natur zu respektieren, sondern auch alle die, die sie benutzen.

Natürlich gab es auch heuer wieder ein gut gefülltes Animationsprogramm, Einblicke in Arbeiten rund um Forst und Holz, sowie eine Holzfällermeisterschaft in verschiedenen Disziplinen.