Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vereinigung Luxemburger Jagdsyndikate würdigt Vizepräsident Tun Kugener

Neulich traf sich der Vorstand der Vereinigung der Luxemburger Jagdsyndikate im Restaurant „ Aeppel a Biren“ in Ingeldorf zu einer kleinen Feier zusammen um ihren langjährigen Vizepräsidenten Tun Kugener zu ehren. In seiner Ansprache würdigte Präsident Nic Etgen auf humorvolle Art die Verdienste des aus Altersgründen scheidenden Vizepräsidenten Tun Kugener aus Vichten, welcher seit Gründung der Vereinigung vor fast zehn Jahren auch tatkräftig mitwirkte, um die Interessen der Luxemburger Jagdsyndikate und Grundstückeigentümer zu vertreten. Als Dank und Anerkennung wurde Tun Kugener mit einem passenden Präsent verabschiedet während seine Gattin Yvonne mit Blumen geehrt wurde. Seinem Nachfolger Raymond Weiler wünschte Nic Etgen eine gute Zusammenarbeit sowie eine glückliche Hand in seinem neuen Amt als Vizepräsident. Ein gemeinsames Abendessen beschloss diese sympathische Abschiedsfeier. (CR)(FOTO: CHARLES REISER)