Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aufatmen - dank Großeinsatz freie Fahrt ab Kreisverkehr Ingeldorf nach Norden

Die ärgerlichen Umleitungen und Straßensperren vom Verkehrskreis Ingeldorf am SIDEC vorbei nach Clerf und St. Vith waren bereits einen Tag später, am Sonntag, den 26. August, Vergangenheit. Großeinsatz (Mensch und Material) auch bei Dunkelheit machten es möglich.

Kurz vor dem SIDEC-Gelände musste ein tiefer Graben quer über die N7 ausgehoben werden, um zahlreiche Rohre zu verlegen zur Verbindung und Versorgung der beiden Teile der Gewerbezone ZANO links und rechts entlang der vielbefahrenen Strecke zum Kreisverkehr Friedhaff hin.

Bereits am Sonntagmorgen waren alle Umleitungsschilder weggeräumt, zugeklebt oder um 180° gedreht, so dass , abgesehen von etwas aufgewirbeltem Staub an der Baustelle selber, keine Behinderungen für die Straßenbenutzer festzustellen waren. Wahrlich eine Meisterleistung, die gebührende Anerkennung verdient!