Wählen Sie Ihre Nachrichten​

SCHECKÜBERREICHUNG AN TRISOMIE 21

Am 1. Februar hatten die "Fra'en a Mammen" aus Hüncheringen-Fenningen-Nörtzingen ihre alljährliche "Porte Ouverte", wobei sie einen schönen Erfolg verbuchen konnten. Aus diesem Anlass trafen sich vor kurzem alle Helfer und Sympathisanten, um die schöne Summe von 2.000.- € einem guten Zweck zukommen zu lassen. Nachdem Frau Thérèse Nicloux einige Willkommensworte gesprochen hatte, überreichte sie das Geld an Herrn Victor Wolf der Vereinigung "Trisomie21 Letzebuerg". Herr Wolf bedankte sich sehr herzlich bei allen Mitarbeitern und gab weitere Informationen über die Gesellschaft. So betreffen die nächsten Ziele die berufliche Zukunft und die Wohnstrukturen für Erwachsene und Senioren mit einer Trisomie 21. Ebenfalls vertritt die Vereinigung die Rechte und Interessen der Menschen mit Down Syndrom und ihrer Familien gegenüber dem Staat, den Organisationen und ihren Arbeitgebern. Nach diesen sehr interessanten Ausführungen klang der Abend bei einem kleinen Imbiss gemütlich aus. Alle freuen sich schon auf 2016 und die nächste "Porte Ouverte".