Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Fanfare Huncherange-Fennange-Noertzange“ zog Bilanz

In die Bilanz des vergangenen Jahres, in dem die „Chorale Ste-Cécile Huncherange-Fennange-Noertzange“ das 125. Vereinsjahr mit einem anspruchsvollen Festprogramm zusammen mit der lokalen Fanfare, welche ihr 50. Wiegenfest beging, feierte, rechnete Präsidentin Michèle Fliegner-Wahl auch den Neuzugang von drei aktiven Sängern ein. Durch diese neuen Vereinsmitglieder steigt die Mitgliedszahl auf 27 Aktive an, eine Zahl, welche eine seriöse und anspruchsvolle Chorarbeit unter Dirigentin Josée Schmitz erleichtern werde.

Als neues Ziel und großen Traum, der unter Umständen und nach Rücksprache mit mehreren Stellen bereits in einigen Monaten realisiert werden könnte, definierte die Vorsitzende den Kauf einer Orgel, welche der Größe der Hüncheringer Kirche und den Ansprüchen der Chorale angepasst ist.

Der Tätigkeits- und Kassenbericht wurde von Sonia Kaudé-Erpelding vorgetragen. Schwerpunkt war im abgelaufenen Jahr das Abschlusskonzert vom 3. Dezember in der Hüncheringer Pfarrkirche. Der Dank des Vereins ging abschließend an den Vorsitzenden des Festkomitees, Guy Frantzen, sowie das gesamte Organisationsteam.

Raymond Peters konnte sodann seitens der Ugda an folgende Mitglieder Ehrenmedaillen überreichen: Ly Fischbach-Lippert und Marie-Catherine Sergent (für fünf Jahre Mitgliedschaft), Michèle Fliegner-Wahl (für 20 Jahre) sowie René Karels (für 30 Jahre).

Seitens der gesamten Pfarrgemeinschaft war es Diakon Léon Weber, der den Dank der Gottesdienstbesucher überbrachte, ehe Schöffin Josée Lorsché die Wichtigkeit gesunder und funktionierender Dorfvereine unterstrich.

Für 2012 stehen als Termine bereits die Teilnahme an der Firmung in Bettemburg (10. Februar), ein Konzert in Kayl (17. März), zwei Hochzeitsmessen, eine Messe im Rahmen der 200-Jahr-Feiern der Hellinger Kirche fest. Ein geistliches Konzert findet am 11. November in der Hüncheringer Kirche statt.

Der Vorstand der Chorale behält folgendes Aussehen: Ehrenpräsident: Benoît Wildgen, Präsidentin: Michèle Fliegner-Wahl, Sekretärin-Kassiererin: Sonia Kaudé-Erpelding, Mitglieder: Lucienne Battestini-Giuliani, Anni Becker-Sowa, René Karels und Ferd Schneider. Aumonier des Chores bleibt Dechant Edmond Ries, während Josée Schmitz den Dirigentenposten behält. (b.a.b.) (Foto: Serge Waldbillig )