Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Alle Mannschaften konnten Klasse halten


Rückblick auf erfolgreiche Saison 2009/2010 beim Tischtennisverein Hostert-Folschette

Kürzlich fand im Kulturzentrum in Folschette die 38. Generalversammlung des Tischtennisvereins Hostert-Folschette statt. Präsident Guy Closener eröffnete die Versammlung mit einer Gedenkminute an den im Dezember vergangen Jahres verstorbenen Vizepräsidenten Paul Ugen, welcher während 27 Jahren im Vorstand des Vereins aktiv war. Zudem dankte er den Vorstandsmitgliedern und Trainern für ihre Arbeit und beglückwünschte ebenfalls die Spieler für die guten Resultate der abgelaufenen Spielzeit.

Anschließend erläuterte Sekretär Erny Decker die Resultate der vergangenen Saison, wo besonders erfreulich war, dass alle Mannschaften den Klassenerhalt sichern konnten und die dritte Mannschaft sowie die Minimes sogar den Aufstieg schafften. Neben den guten Resultaten der zwölf Mannschaften in den unterschiedlichen Meisterschaften stellte das Erreichen des Finales des Challenge FLTT durch die zweite Mannschaft einen der Saisonhöhepunkte dar. Bei den Einzelresultaten ist besonders der dritte Platz von Jos Collé bei den nationalen Meisterschaften in der Kategorie Herren Doppel C hervorzuheben. Die interne Klubmeisterschaft, wo gleichzeitig der Challenge Jacquot May ausgetragen wird, wurde von Serge Decker gewonnen. Der Finanzbericht des Vereins wurde von Kassiererin Marie-Louise Eyschen vorgetragen. Erfreulicherweise konnte die Bilanz der Saison mit einem Überschuss von circa 2 700 Euro abgeschlossen werden.

Die gute Finanzsituation des Vereins ist hauptsächlich auf die Karnevalsveranstaltung „Alles op der Kopp“ sowie auf die Unterstützung zahlreicher Sponsoren zurückzuführen.

Daraufhin bescheinigten die beiden Kassenrevisoren Sanny Fautsch und Fränzel Wesquet der Kassiererin eine perfekte Buchführung.

Im zweiten Teil der Versammlung stand der Blick auf die kommende Spielzeit auf dem Programm. Der Verein wird in der kommenden Saison mit acht Seniorenmannschaften sowie mit mehreren Jugendmannschaften an der Meisterschaft teilnehmen.

Der Vorstand des Vereins setzt sich wie folgt zusammen: Präsident: Guy Closener; Vize-Präsident: John Closener; Sekretär: Erny Decker; Kassiererin: Marie-Louise Eyschen; Mitglieder: Henri Fautsch, Serge Decker, Kevin Fautsch und Fränzel Wesquet.