Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dreiländerprojekt 2020 "Stings meet Flutes"

Neue musikalisch Erfahrungen sammeln und mit Gleichgesinnten anderer Musikschulen gemeinsam zu musizieren, als auch neue Musiker kennen lernen, bot sich diese Möglichkeit vor Kurzem im Rahmen eines Workshops unter dem Motto "Strings meet Flutes" im Centre écologiques et touristique im Park Hosingen.

Ermöglicht wurde das musikalische - kreative Wochenende und Träger dieses Dreiländerprojektes war die Vereinigung "Islek ohne Grenzen EWIV" in Zusammenarbeit mit der Musikschule des Landkreises Bitburg-Prüm (D), der Musikakademie der Deutschsprachigen Gemeinschaft (B), sowie der Musikschule des Kantons Clerf (L).

Ein Abschlusskonzert mit abwechslungsreichen Werken aus verschiedenen Stilepochen unter der Leitung Payambé Reyes rundete das reichhaltige Unterrichtsprogramm ab.