Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Assemblée générale - Ladies Circle 3 Eisléck

Ladies Circle LC3 Éisléck – Frauen helfen Frauen
Der Ladies Circle 3 Éisléck traf sich seit seiner Gründung 2011 zum 3. Mal in Hoscheid-Dickt um Rückschau zu halten und um das kommende Jahr zu planen. Insbesondere das Interesse und die Unterstützung durch die Gemeinde Parc Hosingen bestärken die engagierten Damen des LC3 in ihrer Arbeit. Die Ladies Circles entstanden 1936 in England als Service-Clubs und zählen heute ca. 14.000 Mitglieder in 36 Ländern. In Luxemburg gibt es mittlerweile 3 Circles, die auch internationale Kontakte pflegen. Die Damen vom LC 3 waren 2013 sehr kreativ und unternehmungslustig, getreu ihres Mottos „Friendship and Service“. Alle gemeinsamen Aktivitäten des Jahres 2013 kamen dem „Eschwëler Haus Edith Stein“ der „Fondation Maison De La Porte Ouverte“ zu Gute. Die Ladies vom LC 3 wollten gerne eine Institution in Luxemburg unterstützen, die sich um Frauen und ihre Kinder kümmern, die bisher nicht so viel Glück im Leben hatten. So konnten im letzten Jahr Schulbücher für die Kinder im Eschwëler Haus angeschafft werden und zu Weihnachten gab es, beim gemütlichen Weihnachtskaffee, Nützliches und Spielsachen für die Hausbewohner. Die Präsidentin Dani Noesen überreichte der Verantwortlichen des Eschwëler Hauses nicht ohne Stolz, einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro. Auch im kommenden Jahr wird der LC3 das Eschwëler Haus mit Freude unterstützen und den Kontakt zum Haus und seinen Bewohnern pflegen.
Weitere Info unter www.ladiescircle.lu und www.fmpo.lu.