Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Männerchor Helzingen-Hoffelt-Weiler hatte 41. Antoniusfest organisiert

Das Fest des hl. Antonius erfolgte zum 41. Mal, der Organisation vom Männerchor Helzingen-Hoffelt und Weiler, das seit je her im Winter gefeiert wird. Einen feierlichen Gottesdienst zelbrierten Pfarrer Lubomir Fabcin, zusammen mit dem Festprediger Henri Hamus. Für die gesangliche Gestaltung sorgte die Chorale Ste. Cécile aus Hosingen. Während der Messe wurden die geräucherten Schweinekinnbacken und Speckseiten zum Altar gebracht , wo sie gemäß einer jahrhundertalten Tradition gesegnet wurden.

Nach dem Gottesdienst wurden die begehrten Produkte auf dem Kirchplatz an den meistbietenden vom Ausrufer Jang Arend versteigert. Für das angenehme Ambiente sorgte das Holzfeuer am KIrchplatz, wo zugleich Glühwein sowie eine handgefertigte ,, Antoniusdrëpp" angeboten wurde.

Anschließend empfing Präsident Gig Schmit die zahlreichen Gäste im Vereinssaal in Helzingen, wo die Mitglieder und Freunde der gastgebenden Chorale eine reich gedeckte Tafel mit Spezialitäten vom Schwein sowie passende Beilagen servierten. Besonders hervorzuheben war die ,,Bréitzopp", die ,,Tréip", sowie die ,,gekachten Ham" . Mit einem Beisammensein und einer Tombola klang der Nachmittag gemütlich aus.